+
Follow us

Wissen im Umlauf: Südtiroler Archäologiemuseum

Mobilität ist ein Thema, das so alt ist wie die Welt selbst. Bereits während der Kupferzeit waren die Menschen außerordentlich mobil, wie die gefundenen Töpferwaren und Werkzeuge belegen.So stammen Ötzis Beil und die kupferzeitliche Mumie aus Similaun etwa aus der Toskana, während andere Objekte aus dem Gebiet rund um den Gardasee gebiet stammten.
Aber wir haben schon genug verraten. Am 22. November wird die Ausstellung „Stone Age Connections. Mobilität zu Ötzis Zeit“ vom Südtiroler Archäologiemuseum eröffnet.
Auf zur Aufstellung!

Untersuchung © Südtiroler Archäologiemuseum/EURAC/ Samadelli/Staschitz
Dauerausstellung Ötzis Beil © Südtiroler Archäologiemuseum/foto-dpi.com

Hier geht´s zur Webseite: https://www.iceman.it/de/stone-age-connections/

Öffnungszeiten und Besucherinfos

Südtiroler Archäologiemuseum
Museumstraße 43
39100 Bozen

WEBSEITE

Südtiroler Archäologiemuseum

ÖFFNUNGSZEITEN

Täglich, 10.00-18.00 Uhr (letzter Einlass 17.30 Uhr)

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie können sich Eröffnung- und Ausstellungstermine jederzeit ändern. Darum empfehlen wir Ihnen, vor den Besuch einer Ausstellung die aktuellen Daten auf dem Internetportal der Museen zu überprüfen.