+
Follow us

Weltbilder erzählen

DAUER

19.6.20219.1.2022

Zahllose Menschen sind mit ihrem kulturellen Gepäck auf Reisen rund um den Globus. Die Weltbilder, die sie dabeihaben und immer wieder erneurn, dienen als Erklärungsmodelle für die Entstehung, Beschaffenheit und Zusammenhänge in unserer Welt sind charakteristisch für jede Kultur. Sie prägen Menschen von Kindesbeinen an und stehen dabei etwa für Glaube, Wertesysteme und Identifikation. Im Rahmen dieser Sonderausstellung eröffnet das Museum der Völker in Schwaz seinen BesucherInnen das Thema der Weltanschauungen auf interaktive und nachdenkliche Weise. Mit dem eigenen Weltbild im Gepäck werden Mythen, gesellschaftliche Konstruktionen und ganz aktuelle Überschneidung verschiedener Weltbilder erkundet.

© Sammlung Chesi Stadt Schwaz. Dachgiebel eines Tongkonan
© Sammlung Chesi Stadt Schwaz. Modell eines Tongkonan (Ahnenhaus)
© Sammlung Chesi Stadt Schwaz. Der Tanzende Shiva
© Stadtmuseum Traunstein. Schilder Kapo Island
© Sammlung Chesi Stadt Schwaz. Palastpfosten

Öffnungszeiten und Besucherinfos

Museum der Völker
St. Martin 16
6130 Schwaz

WEBSEITE

Museum der Völker

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag-Sonntag: 10.00-17.00 Uhr

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie können sich Eröffnung- und Ausstellungstermine jederzeit ändern. Darum empfehlen wir Ihnen, vor den Besuch einer Ausstellung die aktuellen Daten auf dem Internetportal der Museen zu überprüfen.