+
Follow us

DAUER

6.12.20216.3.2022

Das Naturmuseum Südtirol eröffnet am 6. Dezember 2021 die legendäre Ausstellung Leonardo: mobil/e. Das Museum Leonardo3 in Mailand konzipierte und realisierte diese Wanderausstellung als Leonardo: Macchine e Codici. Passend zum Thema des Euregio-Museumsjahres, Transport und Mobilität, stellt das Naturmuseum einige der berühmten Erfindungen Leonardos in nachgebauten Modellen vor. Zum ersten Mal überhaupt wird der selbstfahrende Wagen nach Entwürfen Leonardos gezeigt. Die schnelle Fortbewegung im Wasser spielte für die See- und Handelsmächte des Italiens in der Renaissance eine große Rolle, Leonardo zeichnete Schiffe und eine Art U-Boot, denn Städte und Herzogtümer bekämpften sich ständig. Leonardo ging weiter als seine Zeitgenossen: Mit der Zwei-Mann-Flugmaschine erschloss er auch den Luftraum. Multimedia-Stationen ergänzen die nachgebauten Modelle Leonardos. Die zwei Kodizes, der Kodex Atlanticus und der Kodex über den Vogelflug, mit Entwürfen der Erfindungen und Zeichnungen, sind auf Großbildschirmen zu sehen. So können die Besucherinnen und Besucher nachvollziehen, wie die ausgestellten Modelle nachgebaut wurden. Die spektakulären Modelle und Visualisierungen der Kodizes sind nach Stationen in der Reagan Library, dem Simi Valley (USA), der MUSE (Trient)und dem PAFF! Palazzo Arti Fumetto Friuli Pordenone (Pordenone) im Naturmuseum Südtirol in Bozen zu sehen ein Höhepunkt der EUREGIO-Initiative.

© Leonardo3
© Leonardo3
© Leonardo3
© Leonardo3
© Leonardo3
© Leonardo3
© Leonardo3
© Leonardo3
© Leonardo3

Öffnungszeiten und Besucherinfos

Naturmuseum Südtirol
Bindergasse 1
39100 Bozen

WEBSEITE

Naturmuseum Südtirol

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag-Sonntag: 10.00-18.00 Uhr
(geschlossen an den Feiertagen. 1.5.,  25.12., 1.1.)

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie können sich Eröffnung- und Ausstellungstermine jederzeit ändern. Darum empfehlen wir Ihnen, vor den Besuch einer Ausstellung die aktuellen Daten auf dem Internetportal der Museen zu überprüfen.