+
Follow us

Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt

DAUER

8.6.202125.8.2021

Die Ausstellung „Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt“ hat schon eine Vielzahl an Städten von Berlin, München, Graz bis nach Lustenau begeistert. Jetzt wandert die Installation des Deutschen Architekturmuseums auch Frankfurt am Main nach Innsbruck. Sie dokumentiert, wie eine gelungene Stadtentwicklung aussehen kann, die in Zukunft noch mehr Menschen auf das Rad lockt – und wirbt mit Projekten aus aller Welt für diese sanfte Rückeroberung der Stadt. In den Fokus gerückt werden Städte wie Kopenhagen, New York, Karlsruhe und Oslo. Sie unterscheiden sich hinsichtlich ihrer geografischen Lage, ihres Klimas, ihrer Fläche, ihrer Bevölkerungszahl und ihrem derzeitigen Stand als „Fahrradstadt“. Sie alle setzen bei ihren Bemühungen unterschiedliche Schwerpunkte und vermitteln wertvolle Erfahrungen. Dabei eint es alle darin, dass es nicht nur darum geht, eine fahrradgerechte Stadt zu werden, sondern lebenswerter, nachhaltiger und sozialer, um damit für zukünftige Entwicklungen gerüstet zu sein.

© Norbert Miguletz. DAM Fahr Rad-Ausstellung
© Jeroen Musch. DAM Fahr Rad - Dafne Schippers Brücke
© Fietsparkeer
© Monk Mackenzie. DAM Fahr Rad - Light Path
© Lucas van der Wee. DAM Fahr Rad - Moreelse-Brücke
© Lars Rolfsted Mortensen. DAM Fahr Rad - Norreport Station
© Rasmus Hjortshoj. DAM Fahr Rad - Norreport Station
© Johannes Kassenberg. DAM Fahr Rad
© Norbert Miguletz. DAM_Fahr Rad-Ausstellung

Öffnungszeiten und Besucherinfos

Stadtbibliothek Innsbruck
Amraser Str. 2,
6020 Innsbruck

WEBSEITE

Stadtbibliothek Innsbruck

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag-Mittwoch: 14.00–19.00 Uhr, Donnerstag und Freitag: 10.00–19.00 Uhr, Samstag: 10.00–17.00 Uhr

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie können sich Eröffnung- und Ausstellungstermine jederzeit ändern. Darum empfehlen wir Ihnen, vor den Besuch einer Ausstellung die aktuellen Daten auf dem Internetportal der Museen zu überprüfen.